LVZ-Online bloggt

Und zwar regelmäßig: Immer Dienstag präsentieren wir Leipziger Videofundstücke, mittwochs ein Mixtape und jeden Freitag wartet eine neue Wohnung auf Euch im Wohnblog. Oben drauf gibt’s feinste Kulturkritik, Wissenswertes aus unserem Büro, Leipzig und der Welt. Unsere Autoren freuen sich auf Euch, Eure Anregungen, auf Lob und Kritik.


Unterm Dach

Alle(s) unter einem Dach (Teil 1)

27.02.2015, 07:58 Uhr  In den nächsten zwei Wochen schauen wir auf dem Generationenhof in Markranstädt vorbei. Der Vierseitenhof im Ortsteil Lindennaundorf gehört der GENERATIONENHOF gGmbH, einem freien Träger der Jugendhilfe. Das Haupthaus, erbaut 1860, beherbergt sieben Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren, drei Hasen und Katze Lieselotte. "Es ist ein Haus, das Geschichten erzählen kann...", meint Geschäftsführerin Sina Gado mit Blick auf alte Lehmziegel. Momentan ist es ganz still in der 240 Quadratmeter großen Kinder-Wohngemeinschaft Maxi: Nur Lottchen schleicht » weiterlesen



Geschichten aus dem Hinterstübchen

Berlinale 2015 - Goldener Bär für Jafar Panahi!

14.02.2015, 20:02 Uhr  Am Abend wurden in Berlin bei den 65. Internationalen Filmfestspielen die Preise vergeben. Und es konnte nur eine Entscheidung geben: Die Jury unter der Leitung des US- Filmemachers Darren Aronofsky zeichnet Taxi von Jafar Panahi mit dem Goldenen Bären als besten Film aus. Den Preis nahm seine kleine Nichte, die im Film auch eine Hauptrolle spielt, unter Tränen entgegen. Panahi darf sein Heimatland nicht verlassen und aufgrund eines Berufsverbotes keine Filme drehen. Eine weitere mutige » weiterlesen



V.I.P. - Vorsätzlich Indiskret & Persönlich

Jedem Leser recht getan...

02.02.2015, 19:17 Uhr  Ich habe wunderbare Leser. Leser, die nicht bloß Dienst nach Vorschrift tun (das würde ich in unserer Branche mit "Zeitung lesen, zuklappen, abhaken" beschreiben). Sondern die sich über das Normalmaß hinaus engagieren. Ehrlich, es freut mich, es berührt mich, und mitunter amüsiert es mich auch ein wenig, wenn die Leute nicht nur meine Geschichten in der Zeitung lesen. Sondern wenn ich merke, dass sie sich mein Foto eingehend betrachtet, sich darüber Gedanken gemacht und sich somit auch mit mir als Person beschäftigt » weiterlesen